Startseite
    über uns
    und sonst?!
    Dajana
    Diana
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

   Nummer 9
   Tequiero

www.flickr.com
This is a Flickr badge showing public photos from rheinschäfchen. Make your own badge here.


http://myblog.de/rheinschaefchen

Gratis bloggen bei
myblog.de





Dajana

Was ist....

...ein Keks unter einem Baum?

-

-

-

-

-

-

...ein schattiges Plätzchen! ;-)

Also, ich finde den super!

 

Dajana am 5.3.07 10:48


AAARRRG!

Ohje, ich glaube, ich sollte mal wieder etwas schriftliches hinterlassen...

Es ist merkwürdig, wie schnell die Zeit vergeht wenn man nichts zu tun hat...gleichzeitig steigt aber auch das Gefühl, zu nichts zu gebrauchen zu sein.

Ich warte nun schon 3,5 Wochen auf eine Zu- oder Absage für einen festen Job. Ende Januar habe ich hospitiert, fand, daß auh alles ganz gut gelaufen ist, und die wollten sich in den nächsten 2 Wochen melden...und? NIX! Ich sitze auf glühenden Kohlen....ich hasse Warten!

Vorletztes Wochenende war ich das erste mal in München. Der MSV hatte am Sonntag ein Spiel gegen den TSV- und es sah anfangs auch alles mehr als gut aus für die Zebras. Relativ zügig kam das 0:2 (auf gehts Duisburger Jungs....), was aber auch ziemlich traurig wieder verbasselt wurde, so daß am Ende nur noch ein " 2:2 auf der Tafel stand. Da hat Duisburg mal locker 3 Punkte verschenkt! Die Fahrt zurück war der absolute Horror für mich, denn ich bin schon morgens mit ner Blasenentzündung aufgewacht. Aber: wir haben tatsächlich von München nach Duisburg nur 4,5 Stunden gebraucht!!! Nicht schlecht.

Heute spielt der MSV gegen Rostock. Ich geh mit der Kathrin hin, die ich bei der Modemesse kennengelernt habe.

Ich habe wieder Stadionluft geschnuppert ;-)

Gestern war ich mit dem Mann in Gronau im Rock'n'Popmuseum. Wir sind da einfach durch maschiert, weil wir nicht gepeilt haben, wo denn nun genau die Kasse für den Eintritt war. Wir dachten, drinnen würde kassiert werden, vorne ist ja schließlich nur der Shop...nunja, dem war nicht so; uns hat keiner aufgehalten, und so haben wir uns halt kostenlos umgesehen- ich will an dieser Stelle nochmal betonen, daß es nicht unsere Absicht war, uns ohne zu zahlen Eintritt zu verschaffen!!! ;-) Das Museum (leider durfte man nicht fotografieren) war so ganz nett gemacht; behandelt die Musikgeschichte von den 1920ern bis heute. Teilweise leider sehr lückenhaft. Grunge und Techno wurden fast vollständig ausgeklammert, genauso konnte man über The Doors oder Led Zeppelin nicht wirklich etwas finden. Andererseits wäre es auch aufgrund von Platzmangel schwierig, alles darzustellen. Die BRAVO- Wechselausstellung war mal grottenschlecht, total uninteressant, langweilig und auch nicht informativ...so empfand ich es jedenfalls. Aber das kann natürlich auch daran liegen, daß ich nach meiner Diplomarbeit überhaupt keinen ock mehr habe, mich in irgendeiner Weise mit der BRAVO zu beschäftigen...Nun gut, alles in allem: nettes Museum, aber der Besuch bleibt wohl einmalig.  


 

Dajana am 26.2.07 10:58


Post von einer Auktionsplattform

Gerade eben habe ich Post von meinem bevorzugten Internetauktionshaus bekommen. In dieser mail werde ich darüber informiert, daß ein Angebot, auf das ich geboten habe, wegen Regelverletzungen entfernt wurde.
Ach!?
Kurze Vorgeschichte: der Mann hatte Ende Januar Geburtstag. Da ich nicht bersonders viel Zeit hatte suchte ich im Netz bei besagtem Auktionshaus nach einem passenden Geschenk. Tatsächlich wurde ich schnell fündig: ein "originaler" J.Wolfskin Rucksack. Och, und auch nicht zu teuer- schön!
Nach erfolgreicher Ersteigerung und ein paar Tagen später sah ich im TV einen netten Beitrag über Plagiate. Darin hieß es, daß besonders Rucksäcke gerne gefälscht und unter "echtem" Namen verkauft/versteigert werden.
Sollte ich etwa in die Falle gegangen sein?
NATÜRLICH! War ja klar!
Ich recherchierte ein bißchen im Netz und siehe da: J.Wolfskin warnt im Gästebuch der eigenen Homepage vor genau dem Rucksack, den ich gerade erst erstanden hatte. Ein solches Modell würde es gar nicht geben, es wären Imitationen minderwertiger Qualität.
Na super! Dem Mann davon erzählt, und der meinte auch, ich solle das Ding so schnell wie möglich wieder los werden.
Das war auch nicht so schwierig wie ich dachte. Ich konfrontierte den Verkäufer mit dem Zitat auf der J.Wolfskin Seite, und siehe da: keine Probleme das Ding zurück zu geben.
Immerhin!
Tja, und genau dieses Angebot wurde nun entfernt.
 
Sagt mir: erst gucken, dann kaufen ;-) 
Dajana am 10.2.07 20:23


Der erste Schnee und eine Kastration

Unglaublich: im Ruhrgebiet hats geschneit! Und der Schnee ist teilweise (u.a. in meinem Garten) sogar liegen geblieben! Schön :-)
Da wir ja seit neuestem ein tolles neues Auto MIT Winterreifen haben (was für ein Luxus! ;-) ) sind wir beim Fahren nun auch auf der "sicheren" Seite.


Um den freien Tag des Mannes sinnvoll zu nutzen haben wir uns den Oskar geschnappt und sind zu einem uns sehr empfohlenen Tierarzt gefahren.
Nach 2,5 Jahren sollte er nun entmannt werden. Seine Markiererei ging gar nicht mehr, sein Zimmer stank mit unter so, als ob 5 Leute sich dort übergeben mussten und- was das Schlimmste ist- die Mia mochte er auch nicht mehr leiden. Schwein und Hase haben wir jetzt schon seit ein paar Wochen getrennt, weil er sie ständig gebissen hatte und sie auch ihr Häuschen nicht mehr verlassen durfte. Ein gefangenes Schwein quasi.

Nun ja, bleibt hoffen und abzuwarten, daß der Herr Oskar sich nun gemütsmäßig etwas beruhigt und sein geliebtes Schwein (jaha, vor den Attaken gabs Schmusekurs- ohne Besteigungen!) wieder bei ihm einziehen kann.

Unglaublich, daß die Prozedur seiner "Entmannung" nichtmal 10 Minuten dauerte!!! Er sitzt noch etwas merkwürdig in seinem Stall, ist auch böse auf uns- aber naja, das kann ich wohl verstehen...

Heute ist Freitag...Dortmund gegen die Bayern...schwer zu erraten, auf welche Seite ich mich schlage, aber im Moment ist das Spiel noch nicht wirklich spannend.

In diesem Sinne: 

Olé, olé!!!

 

Dajana am 26.1.07 20:54


Das war es nun- das Jahr 2006.
Zeit für einen kurzen Rückblick:
  • die WM im eigenen Land: GROßARTIG! Hatte das Glück, daß Spiel Brasilien gegen Japan sehen zu können. Die Stimmung war super, das Spiel klasse, alles in allem: Grandios!!!
  • ich habe mein Studium endlich beendet...was lange währt (???) wird endlich gut...
  • meine Band des Jahres 2006: BLACKMAIL -> 3 mal live gesehen, einmal den Aydo persönlich getroffen Netter Kerl.
  • noch eine super Band: Juliette and the Licks- ich kann nur empfehlen, sich die mal anzusehen.
Und da es nur ein kurzer Rückblick werden sollte belasse ich es nun dabei.
 
Die Silvester-Nacht war ganz nett. Wir hatten Besuch von ein paar Freunden inkl. meinem Bruder und seiner Freundin. Ein relativ gemütlicher Abend mit viel Essen, viel Bier und ein paar Playstation-Spielen (Buzz, Fußball, Autorennen). Selbstverständlich sind wir um 0 Uhr draußen gewesen, haben dort noch mehr Leute getroffen und sind dann später auf irgendeiner Privatparty gelandet, wo wir kaum jemanden kannten. Interessant!
Da mein Bruder wohl ein bißchem zuviel alkoholische Getränke zu sich genommen hatte, sind wir schon um ca. 2 Uhr wieder nach Hause gedackelt. Es war trotzdem ein netter Abend.
 
So, in diesem Sinne hoffe ich, daß ihr alle gut reingekommen seid und ein gutes Jahr 2007 haben werdet! 
Dajana am 2.1.07 12:06


Ich bin weg!

So, ich verabschiede mich bis Mittwoch.

Werde jetzt gleich mein Köfferchen packen (und hoffen, daß ich dabei nichts vergesse), danach noch ein Ründchen schlafen, bevor ich um 4:30h am Flughafen sein muß um endlich um 6:10h in den Flieger in den Süden zu steigen.

Im Moment hält sich meine Freude in Grenzen, meine Angst vor dem Fliegen steigt dafür. Naja, ich denke ja mal, daß alles gut gehen wird und werde versuchen, mich zusammen zu reißen um nicht in hysterisches Gelächter zu verfallen ;-)

Diana, ich melde mich am Mittwoch Nachmittag wenn ich heile wieder angekommen bin! 

Dajana am 9.12.06 20:50


Oberbekleidungs-Dramen

Ich würde ja mal glatt behaupten, daß aus dem Munde fast jeder Frau irgendwann mal der Satz "Ich habe nichts zum anziehen!" gekommen ist.

Tja: ich sage es jetzt auch! Aber der Unterschied zu mir und den anderen Mädels ist, daß ich tatsächlich momentan lediglich 2 Pullis und 5 Sommer-T-Shirts habe!

Gestern habe ich groß ausgemistet, nachdem ich morgens 45 Minuten da stand und rätselte, was ich den Tag über tragen soll. Im Endeffekt lag mein komplettes Hab und Gut an Oberbekleidung auf dem Bett und meine Entscheidung war gefallen: So geht das auf keinen Fall weiter!

Mein Schrank war voll: alles Zeug, von dem ich mich nicht trennen konnte, Sachen die noch völlig in Ordnung waren, aber: der Großteil war einfach zu klein. Scheinbar wasche ich falsch, denn die Klamotten vom Mann werden mit der Zeit auch immer kürzer und kleiner...also alles raus!!! Befreiung von Altlasten ;-)

Tja, so bin ich heute also mal los um Geld auszugeben, das ich eigentlich gar nicht habe. Meine Ausbeute: ein T-Shirt zum drunter ziehen (im Winter ja doch wichtig, sonst werden die Nierchen zu kalt), ein Longsleeve, ein anderes Longsleeve, eine....mhh....Pulli-Jacke...oder so. Natürlich alles in meinen bevorzugten Farben schwarz und rot.

So. Weit komme ich damit wohl auch nicht, aber immerhin!

Dajana am 30.11.06 18:34


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung