Startseite
    über uns
    und sonst?!
    Dajana
    Diana
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

   Nummer 9
   Tequiero

www.flickr.com
This is a Flickr badge showing public photos from rheinschäfchen. Make your own badge here.


http://myblog.de/rheinschaefchen

Gratis bloggen bei
myblog.de





Das war es nun- das Jahr 2006.
Zeit für einen kurzen Rückblick:
  • die WM im eigenen Land: GROßARTIG! Hatte das Glück, daß Spiel Brasilien gegen Japan sehen zu können. Die Stimmung war super, das Spiel klasse, alles in allem: Grandios!!!
  • ich habe mein Studium endlich beendet...was lange währt (???) wird endlich gut...
  • meine Band des Jahres 2006: BLACKMAIL -> 3 mal live gesehen, einmal den Aydo persönlich getroffen Netter Kerl.
  • noch eine super Band: Juliette and the Licks- ich kann nur empfehlen, sich die mal anzusehen.
Und da es nur ein kurzer Rückblick werden sollte belasse ich es nun dabei.
 
Die Silvester-Nacht war ganz nett. Wir hatten Besuch von ein paar Freunden inkl. meinem Bruder und seiner Freundin. Ein relativ gemütlicher Abend mit viel Essen, viel Bier und ein paar Playstation-Spielen (Buzz, Fußball, Autorennen). Selbstverständlich sind wir um 0 Uhr draußen gewesen, haben dort noch mehr Leute getroffen und sind dann später auf irgendeiner Privatparty gelandet, wo wir kaum jemanden kannten. Interessant!
Da mein Bruder wohl ein bißchem zuviel alkoholische Getränke zu sich genommen hatte, sind wir schon um ca. 2 Uhr wieder nach Hause gedackelt. Es war trotzdem ein netter Abend.
 
So, in diesem Sinne hoffe ich, daß ihr alle gut reingekommen seid und ein gutes Jahr 2007 haben werdet! 
2.1.07 12:06


Mein Silvester war kein Knaller! Aber ich habe auch keine Lust davon zu berichten.

Mein 2006 war aber auch ok:

-die WM war ganz nett, die Stimmung die hier herrschte war ansteckend und einzigartig. War mit nem Schal bewaffnet und hab jedes Ergebnis festgehalten ( hab sogar bis zum Ende durchgehalten )

-toll fand ich? hm, fast alles. Meinen Freund ( jetzt sind es schon 3 Jahre ), meine Freundin ( Hallo Süße ), meinen Urlaub und das war es wohl schon

 

So dann ein Frohes neues Jahr!!!!!

 

4.1.07 10:22


Das Leben der Anderen

Ich habe gestern seit sehr langer Zeit mal wieder einen RICHTIG guten Film gesehen! Kaum zu glauben, anfangs hatte ich nicht wirklich Bock drauf, aber der Mann bestand darauf, diesen Film auszuleihen. Und da Sonntags ja eh nicht viel zu tun ist (außer vielleicht mal n Ründchen spazieren zu gehen) : DVD rein.

Ich bin begeistert von diesem Film! Mehr kann ich eigentlich gar nicht sagen...

 

Ich habe diese Woche ein bißchen was zu tun, kriege aber nichtmal die Kurve um den Anfang zu machen.

- zum Arbeitsamt gehen und mich arbeitssuchend melden

- eine Verdienstbescheinigung besorgen

- dem Kreditinstitut einen Brief schreiben

- ein neues, viiiieeeel schöneres Bewerbungsfoto machen

- Bewerbungen rausschicken

- mein Arbeitszeugnis abholen

- mit der Krankenkassen-Frau telefonieren

- Herrn S. anrufen wegen nem Job

- zur Hausgesellschaft gehen und nach einer neuen Wohnung suchen (hier bleibe ich nicht noch einen Sommer! Dachgeschoss, kein Balkon, schlechte Isolierung- geht alles nicht mehr!)

- Mittwoch müssen wir das neue Auto abholen (ok, keine wirklich unangenehme Aufgabe) 

- heute Abend zu einem Infoabend über Telefon-Seelsorge gehen

 

Mal sehen, wie weit ich diese Woche komme

 

8.1.07 16:05


Promille - Waschbär

Vor einigen Tagen hörte ich auf einem namhaften Radiosender folgende Geschichte:

Ein Waschbär brach in der schönen Stadt Essen in einen Getränkemarkt ein. Die Suche nach dem Tierchen zog sich einige Zeit hin, doch letztendlich wurde der Bär gefunden: hinter den Bierkästen...es schmeckte ihm wohl, denn angeblich hatte er 3 Promille!

Sowas muß man erstmal hinkriegen!

15.1.07 22:39


Sidney/Sydney

Das mit dem Waschbär ist schon lustig. Aber habt ihr von dem Typen gehört, der nach Sydney/Australien fliegen wollte. Und dann sein Ticket übers Netz gebucht hat und dann fast in Sidney/USA gelandet ist. War gestern beim Kerner!

ganz schön peinlich und richtig teuer.

Letztendlich ist er doch noch in Australien angekommen, aber mußte ganz schön drauf zahlen!

 

17.1.07 17:50


Der erste Schnee und eine Kastration

Unglaublich: im Ruhrgebiet hats geschneit! Und der Schnee ist teilweise (u.a. in meinem Garten) sogar liegen geblieben! Schön :-)
Da wir ja seit neuestem ein tolles neues Auto MIT Winterreifen haben (was für ein Luxus! ;-) ) sind wir beim Fahren nun auch auf der "sicheren" Seite.


Um den freien Tag des Mannes sinnvoll zu nutzen haben wir uns den Oskar geschnappt und sind zu einem uns sehr empfohlenen Tierarzt gefahren.
Nach 2,5 Jahren sollte er nun entmannt werden. Seine Markiererei ging gar nicht mehr, sein Zimmer stank mit unter so, als ob 5 Leute sich dort übergeben mussten und- was das Schlimmste ist- die Mia mochte er auch nicht mehr leiden. Schwein und Hase haben wir jetzt schon seit ein paar Wochen getrennt, weil er sie ständig gebissen hatte und sie auch ihr Häuschen nicht mehr verlassen durfte. Ein gefangenes Schwein quasi.

Nun ja, bleibt hoffen und abzuwarten, daß der Herr Oskar sich nun gemütsmäßig etwas beruhigt und sein geliebtes Schwein (jaha, vor den Attaken gabs Schmusekurs- ohne Besteigungen!) wieder bei ihm einziehen kann.

Unglaublich, daß die Prozedur seiner "Entmannung" nichtmal 10 Minuten dauerte!!! Er sitzt noch etwas merkwürdig in seinem Stall, ist auch böse auf uns- aber naja, das kann ich wohl verstehen...

Heute ist Freitag...Dortmund gegen die Bayern...schwer zu erraten, auf welche Seite ich mich schlage, aber im Moment ist das Spiel noch nicht wirklich spannend.

In diesem Sinne: 

Olé, olé!!!

 

26.1.07 20:54


2 Wochen

2 Wochen lang Strohwitwe

 

28.1.07 13:32





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung