Startseite
    über uns
    und sonst?!
    Dajana
    Diana
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

   Nummer 9
   Tequiero

www.flickr.com
This is a Flickr badge showing public photos from rheinschäfchen. Make your own badge here.


http://myblog.de/rheinschaefchen

Gratis bloggen bei
myblog.de





Berlin II

Freitag

Nach einer sehr harten Nacht (hatte nur 1 Kissen zur Verfügung) und einem super geilen Frühstück, ging es in den Zooologischen Garten!!!

Ab zu Knut und den Elefanten!

Die Schlange an der Kasse war überrachenderweise sehr kurz und der Weg zum Freigehege von Knut war natürlich nicht ausgeschildert! Also nach ner kleinen Suche, standen wir vor einer Menschenmasse, die wohl an nem Gehege standen. Ich konnte es nur vermuten, denn ich habe nur Menschen und Kameraleute und so gesehen. Um 11 Uhr kam er dann raus, unser Superstar, Knut der Eisbär! Ich habe ihn nur 1 ganze Sekunde sehen können, da war nämlich eine kleine Lücke zwischen 2 Köpfen! Aber ich habe ihn dann durch meine Kamera gesehen.( Gestreckt und auf Zehenspitzen und den Arm nach oben)

 Danach sind wir noch an den anderen Tieren vorbei geschlendert! Echt toll, der Zoo. Ist immer ein Besuch wert!!!

Und dann kam das große Shoppen!!!

Beute: ne neue Tasche, 2 Shirts und neue Piercings!!!

Und Abends: wieder völlig erschöpft ins Bett gefallen!!!!

 

Diana am 4.4.07 09:22


Berlin

Bin nun seit Sonntag-Abend wieder im Ruhrgebiet! Ich sag euch Berlin ist nicht schön und stinkt zum Teil! Aber was man da unternehmen kann, ist der reine Wahnsinn. Nur wenn man mit der eigenen Mutter da ist, dann sieht es schon was schlechter aus!

Also am Donnerstag sollte der Reisebus um 5.40 Uhr am Duisburger Bahnhof stehen. Hm, er war nicht da, aber die Reiseleitung! Also wir um 6.00 Uhr in Taxis und nach Dortmund gefahren worden!

In Dortmund stand der Bus und um 6.40 Uhr ging es Richtung Berlin. Und wer saß im Bus, nur alte Leute, die wohl nicht reden konnten, denn ich habe kaum Geräusche im Bus vernommen.

Nach 2 Stopps und vielen Kilometern kamen wir in der Hauptstadt an! Dann ging es  zu unserem 4 Sterne Hotel!!!!

Hm, hab ich erwähnt, dass dies in Neu-Köln stand und min ne halbe Stunde mit der S-Bahn von der City entfernt war!

Na ja, wir direkt zum Brandenburger Tor gedüsst (40 min Fahrtweg) und zum Reichstag! Und dann am roten Rathaus, Palast der Republik und Museumsinsel vorbei. In so nem Kaffeeladen haben wir dann nen Kaffee geschlürft und so nen guten hatte ich wohl noch nie getrunken!

Habt ihr schon mal nen Supermarkt gesucht in Berlin-City? Wir schon, aber da sprach uns ein kleiner Berliner an und der wusste dann wo wir sowas finden würden.

Zurück im Hotel haben wir dann königlich gespeisst! Und sind halb tod ins Bett gefallen! Bin ja auch um 4 Uhr in der Frühe aufgestanden!

 

Diana am 4.4.07 09:12


Ikea und andere Grausamkeiten

...Und da ist das Wochenende auch schon wieder rum.

Freitag abend haben wir uns mit einem Freund getroffen. Den Abend hätte ich mir eigentlich sparen können- und bezüglich meines Gemüts wohl auch sparen SOLLEN. Aber kann man das vorher wissen? Ich hatte mit diesem Freund ein längeres Gespräch; ich habe keine Ahnung, wie er darauf gekommen ist, er war aber auch ziemlich betrunken. Jedenfalls hat er mir Dinge gesagt, die mein komplettes Selbstbild zusammen brechen ließen und mich zum Nachdenken brachten. Weiter möchte ich an dieser Stelle nicht darauf eingehen, aber das ganze erfordert noch ein paar Gespräche. Ich denke, ich muß mich selber erstmal wieder neu ordnen...

Samstag waren der Mann und ich beim schönen schwedischen Möbelhaus...es wird langsam Zeit für neue Einrichtungsgegenstände. Dieses "Studentenhausen" haben wir beide langsam satt, zumal unsere Klamotten auch schon einige Jährchen auf dem Buckel haben. Fündig sind wir geworden, jaaa.

  • Sofa
  • TV-Bank
  • Regal fürs Wohnzimmer (herrlich kombinierbar mit unseren CD-Regalen
  • Schreibtisch
  • Schlafsofa für Gäste

Sonntag sind wir nach Hamm gefahren, um einen Tapeziertisch auszuleihen. Bei der Gelegenheit sind wir noch mit meinen potentiellen Schwiegereltern durch die verkaufsoffene Stadt getingelt. Wahnsinn, was da los war!

Heute gehts mit 'ner U16 Fahrt nach Kaiserslautern. Ein kleines Zubrot bei mir, denn ich stelle einen der Betreuer dar. Aber es ist 'ne super Kombination: ich mache etwas, was ich gerne tue, nämlich mit Kiddies arbeiten, und kann geichzeitig ein hoffentlich erfolgreiches Spiel für Duisburg sehen

Ab morgen wird tapeziert!

Dajana am 2.4.07 10:40


Schöne Überraschung

Und es ist doch noch ein Nachmittag geworden, an dem ich NICHT nichts gemacht habe.

Da hatte ich doch glatt 'ne mail von der Tina im Eingang, daß sie wieder in Deutschland sei- wie schön! Und daß sie jeden Tag in unserer Unibib sitzen würde- hach, und da ich ja nur 2 Minuten vonner Uni weg wohne, haben wir uns ganz spontan mal auf'n Kaffee getroffen...woraus bei mir 2 und doch schöne Zittrigkeit wurde. (Ich hatte den Tag über 3 Kaffee...was für mich dann schon hart am Limit ist Coffeeinmäßig)  Aus Tinas 'Päuschen' wurde ein längerer Schwatz von 2 1/2 Stunden.

Ich fands nett und hab mich echt gefreut, sie wieder zu sehen

Dajana am 30.3.07 00:20


Schon wieder Strohwitwe...

...und ich hasse es!

Nicht, daß es ganz ungemütlich ist, alleine zu sein. Aber irgendwie ist es still, langweilig und vor allem kann ich die leere Bettseite nicht leiden.

Diana ist in Berlin, Simone im Hinterland, Rici arbeitet, Denise schreibt Hausarbeit. Super...da sitze ich nun und habe nichts Besseres zu tun als zu bloggen ;-)

Was genau ich aber zu berichten habe weiß ich auch nicht. Mein Leben ist im Moment eher unspannend. Bis auf meinen Friseurbesuch heute morgen (der mich übrigens ganze 2,5 Stunden gekostet hat!) und den Mietvertrag, der in der Post lag, ist auch nichts Spektakuläres passiert. Ok, Entspannungstag? Aber ich BIN doch enspannt...

Bewerbungen schreiben bringt auch nichts, im Moment sind irgendwie keine Stellen da. Arbeitslos sein ist übrigens zum

Im Januar wars noch ganz witzig. Fast wie ein längerer Urlaub. Im Februar wars nicht mehr ganz so dolle- aber davon abgesehen hatte ich ja den Kurzzeitjob auf der Düsseldorfer Modemesse...tja, und jetzt der März ist die Hölle. Und ich schließe da die Tage, an denen ich dachte, daß ich überhaupt nicht mehr hoch komme und die ganze Zeit in der Kiste verbracht habe, mit ein...oder hebe sie besonders hervor!?? Nun ja, bleibt einfach die Hoffnung, daß in nächster Zeit mal was rein kommt. Die paar Stunden bei der Mädchenarbeit reichen nicht aus. Ich MUß dringend wieder IRGENDWAS machen, ich habe das Gefühl, ich verdumme langsam. Aber in unserer tollen Stadt sind selbst die 400 € Jobs rar gesäht (wird das so geschrieben???).

Ok, zurück zum heutigen Tag: ich werde gleich mal 'ne Runde spazieren gehen...denke ich. Oder ich könnte mir mal wieder 'ne CD fertig machen...meine letzte Hits-CD ist schon etwas älter, neue Musik muß her. Und ich könnte ein paar Fotos bearbeiten. Kochen könnte ich auch mal versuchen- oder auch nicht...mit meinen Kochkünsten ist es wirklich nicht sehr weit her.

Ach, aber was auch schön die Zeit vergehen läßt: alte "Freunde" im Studiverzeichnis suchen- sehr empfehlenswert   Erstaunlich, auf welche Leute man dort alles trifft

Dajana am 29.3.07 14:59


Soll ich....soll ich nicht???

Heute stehe ich vor einer Entscheidung, die unter anderen..."normalen" Umständen gar keine Frage wäre.
 
Ich könnte heute abend zum Länderspiel gehen- Deutschland spielt ja in unserer herrlichen MSV-Arena gegen Dänemark.
Aber: wissen ja mittlerweile alle, daß lediglich die B-Elf startet, und damit habe ich irgendwie den Spaß an der Sache verloren.
Was soll das denn bitte???

Kevin Kuranyi läuft als Kapitän auf...hä???

Der dänische Trainer regt sich darüber auf und ich denke, etliche deutsche Fußball-Fans, die sich wahnsinnig auf dieses Spiel gefreut haben, ebenso.

Da habe ich tatsächlich gestern im Videotext gelesen, daß alle anttäuschten Fans, die ihre Karten bis zum 5.April an den DFB zurück schicken, eine Option auf ein EM-Qualifikations-Heimspiel bekommen.

Na toll!

Ich denke, ich werde nicht hingehen, auch wenn es noch so verlockend ist... 

 

Dajana am 28.3.07 11:55


Ich BIN entspannt!

So, da wäre ich wieder. Letzte Woche war ich 4 Tage schöööön am Meer- mit meiner Mutter! Wetter war super- so super, daß wir an einem Tag beschlossen, die Zeit in der Sonne auf unserem Zimmerbalkon (von wo man das Meer sehen und hören konnte) zu verbringen. Sehr entspannend...und ein netter Nebeneffekt ist die tolle Bräune
 
Samstag war ich wieder zu Hause und bin direkt erstmal mit dem Wunsch des Mannes, nämlich das Spiel Tschechien - Deutschland bei nem Freund zu sehen, konfrontiert worden. Nette Begrüßung
Aber war ja für mich nicht wirklich eine Quälerei, zumal das Spiel ja doch gut ausgegangen ist.
 
Mitte April ziehen wir um! Endlich! Als ich mir damals unsere jetzige Wohnung ansah war ich sofort Feuer und Flamme: 4 Zimmer, große Küche, extra Raum aufm Flur für die Waschmaschine....super! Nach fast 3 Jahren, die wir jetzt hier wohnen, kann ich nur sagen: NIE WIEDER Dachgeschoss- zumindest nicht ohne Balkon! Wir haben hier zwar einen großen Garten hinterm Haus (den übrigens lediglich wir zum Grillen benutzen!), aber ständig alles aus dem 3. Stock runter bringen, zum pinkeln immer hoch rennen müssen etc. ist auf Dauer echt nervig. Und im Sommer gehen wir ein, denn der Wind zieht immer nett parallel am Haus entlang, weht seltsamerweise nie in die Wohnung! Wir leben quasi in einem Brutkasten, den wir aber im Winter wie nichts Gutes heizen müssen, weil die gute Frau unter uns scheinbar nie die Heizung aufdreht und nach oben hin die Isolierung praktisch nicht vorhanden ist.
Noch einen Sommer halte ich in dieser Butze nicht aus!!!
 
Also: die Genossenschaft aquiriert und ein gutes Angebot bekommen: 85qm, 3 große Zimmer, (nicht allzu kleine) Küche, kleiner Balkon zur Südseite, modernisiert, komplett neues Bad, neue Türen, Erdgeschoss und- das Beste an der ganzen Geschichte: direkt gegenüber! Einmal über die Straße gehen, Zack! Optimal! Der Umzug wird locker zu erledigen sein, wir brauchen keinen Transporter, nichts! Da einzige, was mir noch ein paar Runzeln auf die Stirn treibt: wir müssen noch tapezieren...habe ich auch noch nie gemacht....
Wird schon schiefgehen
Dajana am 27.3.07 11:32


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung